Biographie

 

Studium der Architektur an der Leibniz Universität Hannover und der TU Delft in den Niederlanden. Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes und Sutorstiftung. Praktische Erfahrungen während des Studiums bei bar-architecten in Rotterdam, Schneider + Schumacher in Frankfurt und gruppeomp Architekten in Hannover. 2010 Diplom bei Prof. Hilde Léon und Prof. Michael Schumacher mit dem Thema „Die Stadt als Haus - Europäische Akademie Damaskus.

2010-2013 Bühnenbildassistenz an der Staatsoper Hannover. Erste freie Arbeiten im Bereich Bühnenbild mit Regisseur Martin G.Berger.

Seit 2012 freie Mitarbeit bei gruppeomp Architekten. 2013-2016 Festanstellung bei gruppeomp Architekten. Gleichzeitig entstehen weitere Arbeiten als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin.

Seit 2013 als freischaffende Bühnen-, Kostümbildnerin und Architektin tätig.

Vita

 

Projekte

2019/20

TESEO
Oper von Georg Friedrich Händel - Eröffnung der Händel-Festspiele 2020
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Esther Bialas
Oper Halle, Premiere 29.05.2020

mehr Infos

ARIADNE AUF NAXOS
Oper nebst einem Vorspiel von Richard Strauss
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Alexander Djurkov Hotter

Video: Roman Rehor
Deutsches Nationaltheater Weimar, Premiere 07.03.2020

mehr Infos

PEER GYNT
Drama von Henrik Ibsen
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Regine Standfuss
Theater Oberhausen, Premiere 11.01.2020

mehr Infos

FOLLIES
Musical von Stephen Sondheim
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Esther Bialas

Video: Vincent Stefan
Staatsoperette Dresden, Premiere 02.11.2019

mehr Infos

2018/19

 

UNTERWELT (UA)
Oper auf Grundlage des Orpheus-Mythos
Inszenierung: Jonas Egloff / Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Silke Bornkamp

Video:Roman Rehor
Staatsoper Hannover, Uraufführung 29.06.2019

mehr Infos

DAS FEST

Theaterstück von Thomas Vinterberg und Mogens Rukov

Inszenierung: Nis Søgaard

Bühne und Kostüme: Sarah-Katharina Karl
Schaubude Berlin in Kooperation mit der HfS Ernst Busch, Premiere 08.06.2019

POWDER HER FACE
Oper von Thomas Adès
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Alexander Djurkov Hotter
Volksoper Wien (Kasino am Schwarzenbergplatz), Premiere 13.04.2019

zum Projekt

mehr Infos

ELFIE

Musiktheater von Martin G. Berger und Wolfgang Böhmer

Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne und Kostüme: Sarah-Katharina Karl

Video: Roman Rehor

Neuköllner Oper, Uraufführung 31.01.2019

zum Projekt

mehr Infos

LA CAGE AUX FOLLES
Musical von Jerry Herman und Harvey Fierstein
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Esther Bialas
Theater Basel, Premiere 14.12.2018

zum Projekt

mehr Infos

DER BARBIER VON SEVILLA
Commedia von Gioachino Rossini
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Alexander Djurkov Hotter
Oper Dortmund, Premiere 07.10.2018

zum Projekt

mehr Infos

2017/18

 

AUS TRADITION ANDERS (UA)
Musical von Martin G. Berger und Jasper Sonne
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Rebekka Zimlich
Staatstheater Darmstadt, Uraufführung 28.04.2018

zum Projekt

mehr Infos


FAUST
Opéra in fünf Akten von Charles Gounod
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Sabine Hartzsch
Theater und Orchester Heidelberg, Premiere 16.03.2018

zum Projekt

mehr Infos

AMERICAN IDIOT

Musical von Billie Joe Armstrong und Michael Mayer

Inszenierung: Thomas Helmut Heep

Bühne und Kostüme: Sarah-Katharina Karl
Batschkapp Frankfurt am Main, Deutsche Uraufführung 17.01.2018

zum Projekt

mehr Infos

ROXY UND IHR WUNDERTEAM
Operette von Paul Abraham
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Silke Bornkamp
Theater Augsburg, Premiere 09.12.2017

zum Projekt

mehr Infos

CANDIDE
Operette in zwei Akten von Leonard Bernstein
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Sabine Hartzsch
Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar, Premiere 03.09.2017

zum Projekt

mehr Infos

2016/17


IL TABARRO + GIANNI SCHICCHI
Zwei Einakter von Giacomo Puccini
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Rebekka Zimlich
Theater Bremen, Premiere 16.04.2017

zum Projekt

mehr Infos

HAPPINESS UNLIMITED (UA)
Ein inklusives Ritual mit dem Project Wildeman

Konzept: Project Wildeman

Regie: Olivia Maria Schaaf
Bühne und Kostüme: Sarah-Katharina Karl

Neuköllner Oper, Uraufführung 03.05.2017

zum Projekt

mehr Infos

DIDO
Oper von Michael Hirsch und Henry Purcell
Inszenierung: Martin G. Berger 

Bühne: Sarah-Katharina Karl
Kostüme: Silke Bornkamp
Deutsche Oper Berlin (Tischlerei), Premiere 28.01.2017

zum Projekt

mehr Infos

WAS ICH SCHON IMMER SAGEN WOLLTE

Regie: Bernarda Horres

Ausstattung: Sarah-Katharina Karl

Deutsche Oper Berlin (Tischlerei), 25/28/30.10.2016

mehr Infos

2015/16


JESUS CHRIST SUPERSTAR
Musical von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Katharina Karl

Kostüme: Silke Bornkamp
Theater Trier (Walzwerk), Premiere 02.07.2016

zum Projekt

mehr Infos


STELLA (UA)
Musical von Peter Lund und Wolfgang Böhmer
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne und Kostüme: Sarah-Katharina Karl
Neuköllner Oper, Uraufführung 23.06.2016

zum Projekt

mehr Infos


NEULAND (UA)
von Martin G. Berger und Jonas Egloff
Inszenierung: Martin G. Berger und Jonas Egloff
Bühne und Kostüme: Sarah-Katharina Karl
Deutsche Oper Berlin (Tischlerei), Uraufführung 16.04.2016

zum Projekt


TELL ME ON A SUNDAY
Musical von Andrew Lloyd Webber und Don Black
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne und Kostüme: Sarah-Katharina Karl
Deutsches Theater München (Silbersaal)
Produktion der Bayerischen Theaterakademie August Everding, Premiere 25.11.2015

zum Projekt

mehr Infos


DIDO UND AENEAS
Oper von Henry Purcell und Nahum Tate
Inszenierung: Martin G. Berger und Karsten Barthold

Bühne: Sarah-Katharina Karl
Kostüme: Silke Bornkamp
Projekt des Chores Quilisma, Premiere 29.10.2015

zum Projekt

2014/15

NEW DEAL

Eine Jazz-Operette von Berger & Rehor
Kamera: Eliane Rehor
Szenenbild: Sarah-Katharina Karl
Licht: Remo R. Knauf
Kostüme: Silke Bornkamp

Kino Babylon, Premiere 30.05.2015

zum Projekt


SEHNSUCHT NACH DER BRD - EINE UTOPISCHE MUSEUMSFÜHRUNG
Performance von Martin G. Berger, Tim Sandweg und Miriam Fehlker

Ausstattung: Sarah-Katharina Karl
Theater in der List Hannover und Alte Fuhrhalterei Osnabrück, Premiere 14.11.2014

zum Projekt

mehr Infos

OPEN STAGE 2015

Junge Ensembles stürmen das Opernhaus

Staatsoper Hannover

Ausstattung: Sarah-Katharina Karl

2013/14


KRAWALL
Musical von Martin G. Berger und Jasper Sonne
Inszenierung: Martin G. Berger 

Bühne: Sarah-Katharina Karl
Kostüme: Silke Bornkamp
Staatsoper Hannover (Ballhof 1), Uraufführung 08.11.2013

zum Projekt

mehr Infos

KINDERFEST STAATSOPER HANNOVER 2014

„Jahreszeiten“
Staatsoper Hannover
Ausstattung: Sarah-Katharina Karl

„WILDE IN DER DDR“

Musicalcollage nach „Mein Freund Bunbury“
Staatsoper Hannover (Seitenbühne)

Inszenierung: Martin G. Berger

Ausstattung: Sarah-Katharina Karl


OPEN STAGE 2014

Junge Ensembles stürmen das Opernhaus
Staatsoper Hannover
Ausstattung: Sarah-Katharina Karl

2012/13


IM SCHATTEN DES MAULBEERBAUMS
Oper von Dagny Gioulami und Edward Rushton
Inszenierung: Martin G. Berger 

Bühne: Sarah-Katharina Karl
Kostüme: Silke Bornkamp
Staatsoper Hannover (Ballhof 1), Premiere 06.04.2013

zum Projekt

mehr Infos


GREY GARDENS - EINE MUSICALINSTALLATION
Musical von Scott Frankel, Doug Wright und Michael Korie
Inszenierung: Martin G. Berger

Ausstattung: Sarah-Katharina Karl
Villa Elisabeth Berlin, Europäische Erstaufführung 06.02.2013

zum Projekt

mehr Infos


GALATHEA BLEIBT.
Musical-Monolog von Martin G. Berger und Jasper Sonne
Inszenierung: Martin G. Berger

Bühne: Sarah-Kathrina Karl
Kostüme: Silke Bornkamp
Zebrano-Theater Berlin, Uraufführung 16.11.2012

zum Projekt

mehr Infos

ALTENBEKENER DAMM 82

Realisierungswettbewerb

freie Mitarbeit bei gruppeomp Architekten

mehr Infos

OPERN STAGE 2013

Junge Ensembles stürmen das Opernhaus

Staatsoper Hannover

Ausstattung: Sarah-Katharina Karl

2011/12

KIRCHENZENTRUM HANNOVER-SÜD

Realisierungswettbewerb

freie Mitarbeit bei gruppeomp Architekten

mehr Infos

 

KINDERFEST EDR STAATSOPER HANNOVER 2012

„Wunderwelten“
Staatsoper Hannover
Ausstattung: Sarah-Katharina Karl


DAS FRÄULEIN VOM SEE - EIN SCHUBERT-ABEND
Staatsoper Hannover (Tiefenmagazin)
Inszenierung: Tobias Ribitzki

Ausstattung: Sarah-Katharina Karl


DARK LADIES - LIEDER VON KURT WEILL

Staatsoper Hannover (Probebühne 3)

Inszenierung: Tobias Ribitzki
Ausstattung: Sarah-Katharina Karl

 

Auszeichnungen

2019

Kritikerumfrage 2019 der Opernwelt

3 Nominierungen in der Kategorie „Bühnenbild“ („Der Barbier von Sevilla“, Oper Dortmund)

freie Mitarbeit bei gruppeomp Architekten

2. Preis Realisierungswettbewerb „Bildungs- und Innovationszentrum im Schornsteinfegerhandwerk“

2018

„Deutscher Musical Theater Preis 2018“

Kategorie „Bestes Bühnenbild“ („Aus Tradition Anders“, Staatstheater Darmstadt)

mehr Infos

2016

Nominierung „Deutscher Musical Theater Preis 2016“

Kategorie „Bestes Bühnenbild“ („Stella“ Neuköllner Oper, Berlin)

mehr Infos

 

1. Preis „Musical Award Trier 2016“
Regie: Martin G. Berger („Jesus Christ Superstar“ Theater Trier)

zum Projekt


2013

freie Mitarbeit bei gruppeomp Architekten

1. Preis Realisierungswettbewerb „Altenbekener Damm 82“ 

Nominierung für den BDA Preis Niedersachsen 2019

mehr Infos


2012

freie Mitarbeit bei gruppeomp Architekten

1. Preis Realisierungswettbewerb „Kirchenzentrum Hannover-Süd“ 

mehr Infos


2010

2. Preis „Lavespreis 2010“ (Erweiterung Bodemuseum in Berlin)
Studentenförderpreis mit Tiago Matthes

zum Projekt


2009

1. Preis „Gartenvisionen 2009“

Realisierungswettbewerb mit Tiago Matthes

zum Projekt

 

freie Mitarbeit bei gruppeomp Architekten

1. Preis Realisierungswettbewerb „Bahnhofsviertel Oldenburg“

mehr Infos


Anerkennung „Lavespreis 2009“ (Erweiterung Kölnisches Stadtmuseum)
Studentenförderpreis mit Tiago Matthes

zum Projekt
 

2007

1.Preis „Johannes-Göderitz-Preis 2007“
offener Studentenwettbewerb mit Lene-Marie Brüggemeier

mehr Infos